1 – Wiwili-Brücke „Blaue Brücke“
Das Tor zum Stühlinger





Früher ging man nicht gern über diese Brücke – in den Westen, wo die Arbeiter*innen wohnten. Heute ist der Stühlinger für viele mehr als nur ein Wohnort, es ist ein Lebensort. Und die Blaue Brücke – „das Tor in den Stühlinger“ – dient als Treffpunkt zum Limotrinken, ist Symbol der internationalen Solidarität zu unserer Partnerstadt Wiwili in Nicaragua, wie auch eine Bekundung zur Vergangenheit dieser Stadt, nämlich der Deportation der jüdischen Mitbürger*nnen nach Gurs im Oktober 1944.

Moderation: Anne Reyers
Hauptinterviews mit: Daniela Ullrich, Bernhard Leupolz

Zu den weiteren Stationen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13